Infogruppe

© file404/ 123rf.com

Infos, Austausch und Orientierung:

Unsere Infogruppe ist ein Angebot für Betroffene, um sich über Sucht und Abhängigkeit zu informieren und einen Überblick über das Hilfesystem sowie die möglichen Angebote zu verschaffen.

An sechs Gruppenabenden, die jeweils dienstags stattfinden, gibt es hier zum Thema Suchterkrankung einiges zu hören und gleichzeitig die Möglichkeit, sich mit eigenen Erfahrungen und Fragen einzubringen und auszutauschen. Ziel der Informationsgruppe ist es, mehr Klarheit über das eigene Konsumverhalten zu gewinnen, sowie eine Idee dafür zu bekommen, welches Hilfsangebot sinnvoll wäre.

Eine bereits bestehende Abstinenz ist keine Voraussetzung für die Teilnahme, es ist jedoch wünschenswert, wenn die Sitzungen nüchtern besucht werden.

Themen der einzelnen Sitzungen



1. Wie viel ist denn noch "normal"?
Vorstellung, Einführung, Konsumverhalten

2. Funktion des Suchtmittelkonsums
Welche Wirkung hat das Suchtmittel physisch, emotional, sozial?

3. Kontrolle gegen Kontrollverlust
Veränderung des Konsumverhaltens und andere Symptome

4. Die Suchterkrankung
Definition und Verlauf

5. Überwindung der Abhängigkeit
Behandlungsangebote

6. Alternativen zum Konsum
Schutz vor Rückfall und mögliche Ziele

Die Gruppe findet in regelmäßigen Abständen in unserer Marburger Beratungsstelle statt.

Melden Sie sich an und nehmen Sie teil!